Aktuelle Viren Teil 2

In dieser Kategorie findet ihr aktuelle Infos über Viren Trojaner Würmer natürlich auch Möglichkeiten/Programme und Tips diese wieder loszuwerden

Moderator: hisch

Beitragvon hisch » 30.10.2006, 23:18

Unauffälliger Virus auf dem Hinterteil
Ein im Grunde einfach gestrickter Virus gerät in den letzten Tagen mehr und mehr auf die vordersten Plätze der Verbreitungs Top 10 der Antivirenlabore. Er hört auf den etwas schwer ausprechbaren Namen W32.Rontokbro und kommt per Mail ins Haus seines Opfers. Dabei setzt er auf die klasische psycholgische Schiene und will den Empfänger zum Anhangöffnen verleiten. Geschiet dies, verbreitet er sich an die auf dem PC gefunden e-mail-Adressen weiter. Und dies nicht zu knapp, wie die derzeit rasend steigende Anzahl von Infektionen bescheinigt. Wir empfehlen daher auf keinen Fall Anhänge zu öffnen und eine aktuelle Antivirensoftware zu verwenden.
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Beitragvon hisch » 30.10.2006, 23:19

Sober.X: Das schlechte Gewissen kehrt zurück!
Wiedermal setzt ein neuer Virus auf der schlechte Gewissen oder die vermeintlichen Glücksgefühle seiner Opfer. Wie bereits vor rund einem Jahr, gibt eine neue Version des Sober-Viruses vor, das man als Raubkopierer enttarnt wurde, und nun das BKA gegen einen ermittelt. Oder eine vermeintliche Mail von RTL ernennt einem zum neuen Wer-wird-Millionär-Teilnehmer. Wer kein wirklich reines Gewissen hat und auf den grossen Gewinn hofft, fällt auf solche Meldungen allzuschnell rein und startet den Anhang. Und dies sind derzeit sehr sehr viele Anwender, da sich der neue Virus rasant weiterverbreitet. Einmal gestart setzt er dann über die auf dem Opfer-PC gefundenen Mailadresse seinen Verbreitung fort. Wir können daher nur raten, was wir immer raten: Trauen Sie keiner Mail, egal von welchem vermeintlichen Absender diese stammte und noch so unglaubliche Inhalte besitzt.
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Beitragvon hisch » 30.10.2006, 23:19

Vorsicht vor Urlaubsbuchungsrechnungen per Mail
Brandheiss ist die neuste Masche des neuen Rechnungs-Virus. Vor einiger Zeit kam dieser noch als gefälschte Telekommails, nun setzt der Virus bei der Urlaubswelle an. Uns liegen erste Mails vor indem der Virus dem Empfänger eine Buchung bei einem namhaften Reiseveranstalter vorgaukelt und eine hohe Rechnung sich dazu im Anhang befindet. So werden gerade die User schnell verunsichert die online gebucht haben und man öffnet leichtsinnig die angehängte Datei. Nach unseren Rechergen nach sind auch schon Versionen mit gefälschten Versandhausbestätigungen im Umlauf, was vermutlich der selbe Virus sein wird. Wird der Anhang gestartet, versucht sich der Virus an alle auf dem System gefundenen Mailadressen weiterzusenden. Öffnen Sie daher niemals Mailanhänge!
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Beitragvon hisch » 30.10.2006, 23:19

Neue Viren durch VML-Lücke befürchtet
Antivirenlabors warnen vor neuen Viren in Zusammenhang mit der VML-Sicherheitslücke. Wie z.B. Panda Software auf seiner Webseite warnt, liegen derzeit zwar noch keine bekannte Viren vor, die diese Sicherheitslücke ausnutzen. Aber angesichts das Hacker bereits Webseiten manuell verändert haben und auch per Mail die Sicherheitslücke ausgenutz werden kann, ist leider damit zu rechnen das in Kürze die ersten Viren dazu auftauschen. Wir empfehlen daher unbedingt das Sicherheitsupdate von Microsoft zu installieren.
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Beitragvon hisch » 08.11.2006, 00:00

Gefährliche Spam-Mail mit Virenwarnung
In den letzten Tagen wurden Spam-Mails verbreitet, die den Eindruck erwecken, dass diese von Wikipedia versandt wurden. Diese Mails enthalten eine Warnung vor Blaster und einen Link auf eine Seite von Wikipedia über diesen Wurm. Allerdings wurde diese Wikipedia-Seite von dem vermutlichen Autor der Mail manipuliert. Sie enthielt zusätzliche Links. Wurden diese mit einem Klick aktiviert, konnte der PC des Besuchers infiziert werden!!!
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Vorherige

Zurück zu Alles rund um Viren Trojaner Würmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron