Bios Mod Silicon Image 4279 für A7N8X Deluxe Rev2.0

Hier können Probleme über verwendete Hardware und News zu neu erscheinender Hardware geposted werden.

Moderator: Global Moderator

Bios Mod Silicon Image 4279 für A7N8X Deluxe Rev2.0

Beitragvon admin » 27.08.2006, 23:09

Hey Folks,

besitze selber ein A7N8X Deluxe Rev2.0. Bin auch sehr zufrieden.
Hatte aber in letzter Zeit häufiger Probleme mit Disk-Errors und hab mir mal
vorsorglich das neue Bios von Silicon Image 4279 auf das Board geloaded.

Was ja von Asus nicht mehr up to date ist letzte Version im Bios 1008 ist 424x.

Also falls ihrs brauchen könnt. Könnt ihr es hier downloaden.

Vorsicht ist nur für A7N8X Deluxe Rev2.0 oder neuer geeignet.

Übernehme keinerlei Haftung falls ihr euer Board zerschiessen solltet.

Falls ihr noch andere gemoddete Biose für das A7N8X sucht findet ihr diese hier:

Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!
Du must dich einloggen, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Anleitung um sich selber ein Bios zu modden

Beitragvon admin » 27.08.2006, 23:17

Anleitung stammt nicht von mir also auch keine Garantie:

Bei mir hats aber funktioniert.


Ich hab im Forum von
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!
eine Anleitung gefunden, wie man in ein Award BIOS z.B. ein neueres BIOS für den SATA Controller packen kann. Mit dem Tool hab ich das BIOS meines ASUS A7N8X Delux (rev.1) Mainboards mit dem neusten SATA Bios von Silicon Image ausgestattet.

Hier ein Auszug aus dem Forum: (bei gelegenheit werde ich das noch mal Übersetzten

As long as your board uses an Award BIOS, the procedure should be the same. You'll need to use a little DOS program called CBROM:
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!

1. Download v2.15 and extract it to an empty folder on your c: drive (ex. C:BIOS).
2. Extract the SATA BIOS (ex. 4276.bin -> should be around 40KB) and board BIOS (ex. 1013uber.bin) to that same empty folder
3. Open a command prompt window and type:
a) cd c:BIOS (this changes the directory to the empty folder you created)
b) cbrom215 1013uber.bin /pci release (this executes cbrom and removes the old SATA BIOS from your board BIOS)
c) b (This is the PCI module where the SATA BIOS is located within the board BIOS, it should be PCI [A] or PCI [B]...most likely [B])
d) cbrom215 1013uber.bin /pci 4276.bin (This inserts the new SATA BIOS)
To see if it worked, type:
cbrom215 1013uber.bin /d (this displays all the modules of your board's BIOS)
You should see the updated SATA BIOS at the "PCI ROM[b]" module.

Das SI 3112 BIOS könnt ihr hier downloaden.

Für alle die auch ein Asus A7N8X Delux haben, hab ich hier noch ein Über Bios 1009 mit dem SI3112 BIOS 4.2.76.

Gemoddete "Über BIOSe" für einige Mainboards kann man sich hier downloaden.

Alles auf EIGENE GEFAHR!!!

Ich übernehme keine Garantie, wenn etwas kaputt geht dann habt ihr pech gehabt. Bei durchführen deises BIOS-Update verliehrt ihr die Garantie auf das Mainboard.


Anleitung ist unter
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!

nachzulesen.
Du must dich einloggen, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron