Debian Sarge im Handel

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

Debian Sarge im Handel

Beitragvon admin » 01.04.2004, 10:22

Debian Sarge auf 13 CDs
Lehmanns Online Bookshop (LOB) hat in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Berlin Unix User Group (BUUG) eine Vorabversion von Debian 3.1 auf CDs veröffentlicht. Debian GNU/Linux ist eine freie Linux-Distribution, die von Freiwilligen auf der ganzen Welt gepflegt wird und einen guten Ruf wegen ihrer Stabilität und dem ausgefeilten Paketmanagement genießt. Die CD-Box ist vor allem für Anwender interessant, die den gewaltigen Softwareumfang der Distribution nicht via Internet installieren wollen.

Eigentlich existiert Debian 3.1 noch gar nicht: Die aktuelle Debian-Release (stable-Zweig der Distribution) ist 3.0 (Codename woody), erschienen im Sommer 2002 und mittlerweile bei der Version 3.0r2 angekommen. An der kommenden Version (Codename sarge, zurzeit im testing-Zweig) wird seit Erscheinen von woody gefeilt. Viele Debian-Anwender sind längst auf diese Version umgestiegen, die sich vor allem durch neuere Versionen der enthaltenen Softwarepakete auszeichnet. Auch dem kommerziellen, Debian-basierten Xandros-Linux liegt sarge zu Grunde. (odi/c't)



Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron