Fritzbox 7170 Mac Adresse über ar7cfg ändern

Hier können Probleme über verwendete Hardware und News zu neu erscheinender Hardware geposted werden.

Moderator: Global Moderator

Fritzbox 7170 Mac Adresse über ar7cfg ändern

Beitragvon Gobbit78 » 06.03.2011, 13:49

Hallo miteinander,

Ich selber habe einen KabelBW Breitbandanschluss mit Motorla Modem SBV5121E und eine FritzBox 7170 mit der aktuellen Labor Version 29.04.86-19138. Die es auf der Herstellerseite von AVM zum downloaden gibt. Die hier beschriebene Möglichkeit zur Änderung der öffentlichen IP-Adresse des Kabelmodems sollte auch bei Kabel Deutschland und Unitymedia funktionieren. Wurde von mir aber wegen nicht vorhanden sein des selbigen nicht getestet. Für Feedbacks eurerseits wäre ich und andere Forumsleser dankbar.

Wichtig: Ich kann keine Garantie dafür übernehmen dass ihr euch eure Hardware vielleicht schrottet. Also seit vorsichtig mit leichtfertig vorgenommenen Änderungen.

Da ich bis jetzt immer noch die Firmware 29.04.70 für meine FritzBox 7170 genutzt habe, hat sich für mich gar nicht die Frage gestellt wie ich die IP-Adresse ändern kann. Da gab es noch die Möglichkeit von Seitens AVM manuell die MAC Adresse online über die Konfigurationsoberfläche zu ändern und somit eine neue IP zu bekommen. Auch wenn die Einstellmöglichkeit versteckt war. Diese Möglichkeit gibt es bei den Versionen >29.04.70 leider nicht mehr. Warum das so ist kann keiner sagen. Da hatte ich ein Tool, draufgeklickt, mein Motorola Modem wurde neu gestartet und schwupps war ne neue IP-Adresse vergeben.

Wer noch andere Möglichkeiten kennt einfacher seine MAC und somit seine IP zu ändern kann das gern hier posten. Die Methode manuell die IP Adresse unter Zugangsdaten einzugeben und dann wieder zurück auf DHCP hat bei mir nicht funktioniert.

Ihr benötigt den FBEditor den es hier zum downloaden gibt.

Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!


Ich selber habe dafür die Version FBEditor-0.5.2 verwendet. Ladet euch das Tool herunter und falls noch notwendig java. Falls noch nicht vorhanden installiert zuerst java und startet dann den FBEditor. Es sollte jetzt ein Fenster aufgehen wo ihr die IP Adresse eurer FritzBox eintragt und gegebenenfalls dann noch euer Passwort wenn ihr eins vergeben habt. Ansonsten leer lassen. Danach öffnet sich die Programmoberfläche.

Wenn die Verbindung zu Stande gekommen ist könnt ihr über DATEI -> Konfiguration einlesen -> die Einstellungsmöglichkeiten eurer FritzBox lokal auf den Rechner laden.

Vorsicht ändert nur eure MAC Adresse wenn ihr euch nicht genauer auskennt. Sonst könnt ihr eure Fritzbox bricken/zerstören.

Scrollt runter bis ihr die beiden Einträge findet:

enable_mac_override = yes;
macdsl_override = XX:XX:XX:XX:XX:57;

XX ist meine MAC Adresse unkenntlich gemacht. Dort sollte eure MAC Adresse stehn. Erhöht den letzten Wert um eins. In diesem Fall von 57 auf 58. Wichtig: enable_mac_override sollte auf yes stehen. Wenn nicht, ändert es auf yes um. Dann geht ihr wieder auf DATEI -> Konfiguration zurückspielen. Wichtig: Die FritzBox darf während des zurückspielens nicht stromlos gemacht werden. Sprich: Stromkabel nicht unterbrechen. Die Box bootet neu. Nachdem die Box neu gebootet wurde, loggt euch über den Webbrowser auf die FritzBox Konfigurationsoberfläche ein. Wenn das möglich war. Macht eure Kabelmodem für ein paar Sekunden stromlos und schaltet es dann wieder ein. Jetzt müsst ihr euch ein wenig gedulden bis die FritzBox wieder eine Verbindung mit dem Internet hergestellt hat.

Ich hoffe ich konnte euch behilflich sein. Wenn ihr bessere Methoden kennt, könnt ihr diese hier gern posten.
Benutzeravatar
Gobbit78
Newbie
 
Beiträge: 16
Registriert: 10.11.2008, 20:38

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron