hier einige News aus dem Linux Bereich

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

hier einige News aus dem Linux Bereich

Beitragvon admin » 25.03.2004, 12:25

:)

hab hier einige Neuigkeiten aus dem Linux Bereich aus dem Web gefischt.

[24.03.] Suse wird HPs Standard-Desktop-Linux
Hewlett Packard liefert künftig ausgewählte Desktop- und Notebook-Rechner der Compaq-Produktlinien mit Suse Linux Professional aus. Suse wird damit die Vorzugsplattform von HP im Client-Bereich. Ziel ist aber der Firmen-Desktop, nicht Privatanwender.

Die Suse-Desktops und -Notebooks sollen in der zweiten Hälftes dieses Jahres verfügbar sein, über Preise und genaue Produktmodelle war noch nichts zu erfahren. In den USA verkaufte HP bisher Compaq-PCs mit vorinstalliertem ...mehr



[24.03.] Gimp 2.0 released
Gimp die freie Grafiksoftware die gerne mit Photoshop verglichen wird steht in einer neuen Version zum download bereit. Nach einer Entwicklungszeit von zwei Jahren findet man nun eine vollkommen überarbeitete Version des Programms auf den FTP Servern.
Die wesentlichsten Veränderungen betreffen das grafische Interface, die sich für den Benutzer sofort bemerkbar machen. Auch im Programm selbst wurde vieles umgeschrieben, verbessert und mit neuen Features ausgestattet ...mehr



[24.03.] Red Hat schreibt Gewinne
Für das vierte Quartal ihres Geschäftsjahres, das am 29. Februar 2004 endete, weist der amerikanische Linux-Distributor Red Hat einen Umsatz von 37 Millionen US-Dollar und somit einen Anstieg von elf Prozent gegenüber dem vorangehenden Quartal aus. Im Vergleich zum vierten Quartal 2003 bedeutet das einen Zuwachs um 43 Prozent. Der Nettogewinn im vierten Quartal betrug fünf Millionen US-Dollar oder 0,03 US-Dollar pro Aktie.

Für das Gesamtgeschäftsjahr verbucht Red Hat einen ...mehr



[24.03.] Debian Weekly News - 23. März 2004
Willkommen zur 12. Ausgabe der DWN in diesem Jahr, dem wöchentlichen Newsletter der Debian-Gemeinschaft. Wenn Sie jemals von Debian/GNU Linux nach SuSE Linux wechseln wollten, sollten Sie dieses HOWTO lesen. Dieser Artikel versucht einige Mythen zu zerstören und einige Dinge für Leute ...mehr



[24.03.] Einbruch in Server des Gnome-Projekts
Owen Taylor vom Gnome-Projekt gab am Dienstag, dem 23. März 2004 bekannt, dass in den Webserver des bekannten Projekts offenbar eingebrochen worden sei[1]. Neben der Hauptseite[2] seien auch weitere Seiten, die auf diesem Server gehostet werden, betroffen.

Als erste Sofortmaßnahme wurde der betroffene Rechner vom Netz genommen, so dass Gnome.org momentan nicht erreichbar ist. Laut Owen Taylor wird der Vorgang zur Zeit untersucht. Man hoffe aber, die wichtigsten Dienste bald ...mehr



[23.03.] Security-Updates bei Gentoo
Die Distribution Gentoo[1] ist für ihre Flexibilität bekannt. Alle Pakete werden aus den Quellen übersetzt und können dabei über die Compiler-Optionen an die jeweilige hardware angepasst werden. Ein Ärgernis für die Anwender, die nicht immer die neuste Software ausprobieren wollten, war bishar da Einspielen von Sicherheits-Updates: Nur mit einem emerge -u world ließen sich diese im System einspielen. Dabei installierte das Portage-System aber mitunter auf Bleeding-Edge-Software, ...mehr



[23.03.] YaST wird GPL (Update)
YaST wird mit GPL-Lizenz bei allen neuen Suse-Versionen dabei sein, die in der letzten Zeit angekuendigt wurden, also Suse Linux 9.1 (kommt im April) und Suse Linux Enterprise Server (SLES) 9.0. Ein separates Paket mit geaenderter Lizenz wird Suse in der Zwischenzeit nicht extra bereitstellen, sagte CTO Juergen Geck.
Laut Geck will Suse mit der Lizenzaenderung einen Linux-weiten Standard fuer das Systemmanagement setzen. Hardware- und Softwarehersteller sollen es damit wesentlich ...mehr



[22.03.] Linus auf der Novell-Hausmesse: Softwarepatente die größte Bedrohung
Als Überraschungsgast auf der Hausmesse Brainshare von Novell in Salt Lake City betrat soeben Linus Torvalds die Bühne. Auf dem Podium fragte ihn Jack Messmann, der CEO von Novell, vor einigen Tausend Besuchern nach der größten Bedrohung für Linux und Open Source. Die Antwort fiel eindeutig aus: Softwarepatente.
Auf die angeblich nicht abgesprochene Frage, was er rückblickend anders gemacht hätte, gab es eine typische Linus-Reaktion: "Hätte ich etwas besser machen können?" Letztendlich ...mehr



[19.03.] YAST wird frei
Nach [1] will Novell das Installations- und Konfigurationstool YAST (Yet Another Setup Tool) der SuSE Distribution unter GPL stellen. Bisher war YAST mit einer Lizenz versehen, die die Rechte zur Weitergabe des Tools eingeschränkt hat.

Mit diesem Schritt sollen Partnerschaften mit anderen großen Softwareunternehmen erleichtert und die Integration von YAST in andere Tools vorangetrieben werden. Novells hauseigenes ZenWorks[2] wird eines der ersten Managementprogramme sein, dass die ...mehr


[15.03.] Bundesregierung bezieht Stellung zum Thema "Trusted Computing"
Auf Heise wird gemeldet, dass die Bundesregierung in einem internen Papier Stellung zum Thema "Trusted Computing" bezieht. Dabei wird zwischen sicherheitstechnischen und wirtschaftspolitischen Aspekten unterschieden.

Zu den Forderungen der Regierung gehört unter anderem auch das Recht auf die Privatkopie. Wie dies dann umgesetzt werden soll ist mir allerdings wieder schleierhaft. Wird hier doch wieder der gleiche Spagat ...mehr



[11.03.] Debian Weekly News - 09. März 2004
Willkommen zur zehnten Ausgabe der DWN in diesem Jahr, dem wöchentlichen Newsletter der Debian-Gemeinschaft. Christoph Berg berichtete über eine Knoppix-basierte Live-CD, die große Teile der Amateurfunk-Software, die in Debian ist, enthalte. Wichert Akkerman gab bekannt, dass ...mehr



[11.03.] Mandrake Soft wieder an der Börse
Seit Montag dieser Woche ist Mandrake wieder an der Börse vertreten. Der französische Linux-Distributor hat einen Plan ausgearbeitet, um seine Schulden von 4,1 Millionen Euro über einen Zeitraum von neun Jahren zu tilgen und aus dem Gläubigerschutz herauszukommen. Die Zahlungen will Mandrake auschließlich aus den erzielten Gewinnen leisten, nicht aus zusätzlich aufgenommenem Kapital. Die Aktie ist nun wieder am Marché Libre gelistet, dem unregulierten Markt in Frankreich.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron