isaas.exe nach boot fehler neustart

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

Re:isaas.exe nach boot fehler neustart

Beitragvon quafe » 14.01.2004, 09:33

ja klar werd ich mal probieren ob ich was bekomme

ich hab jetz zumindest mal probiert mit FAT32 die sache zum laufen zu bringen wer weis vieleicht klabs ja, zumind. leuft er jetz... mal sehn wie lange
quafe
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2004, 22:18

Re:isaas.exe nach boot fehler neustart

Beitragvon quafe » 15.01.2004, 17:31

so jetz hab die platte dran und es leuft^^ ohne fehler bis her bis auf dasd windows ab und zu mit scandisk bootet gehts , ich hab einfach auf "Ruhezustand" runterfahn gestellt so gehts mal schaun wie lagw..

Danke moch mal

MFG
M.Matznick
quafe
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2004, 22:18

Re:isaas.exe nach boot fehler neustart

Beitragvon admin » 15.01.2004, 18:40

wie bist du jetzt vorgegangen? Hast du dir die Patches und eine aktuelle Version des NortonAntivirus über HeftCD besorgt?
Zuletzt geändert von admin am 29.08.2004, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:isaas.exe nach boot fehler neustart

Beitragvon quafe » 19.01.2004, 13:50

nö! aber ich hatte noch allte winxp updates auf der platte die hab ich schon drauf denn rest besorg ich mir mal vom kumpel

wie sich herraus gestellt hat lag es wohl am ram denn ich mir mir gekauft hatte (hätte mir eiglich auch mal einfallen können:-)) scheiß Dwinmoss

naja zumindest leuft er jetz wieder einwandfrei ohne fehler so wie ich jetz mag!!

MFG
M.Matznick
quafe
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2004, 22:18

Vorherige

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron