LAN

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

LAN

Beitragvon flash.killer » 15.01.2004, 18:06

Ich habe das Problem das mich in der Schulle der Lehrer aus dem Internet wirft >:( , in dem er meine IP-Adresse blockt. Kann ich diese Sperre irgendwie aufheben.
Ich bin jedem für eine Antwort dankbar.
flash.killer
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2004, 18:00

Re:LAN

Beitragvon admin » 15.01.2004, 18:50

;D

man müsste die Gegebenheiten vor Ort kennen. Sprich: Wird der Internetzugang über Proxy realisiert?

Werden die IP-Adressen per DHCP zugewiesen oder hat jeder Rechner eine fest eingetragene?

Mit welchem Betriebssystem arbeitet ihr in der Schule?

Welche Betriebssysteme sind auf den Servern in der Schule installiert?

Besitzt du Administrator Rechte auf dem Schul-PC?

1.Wenn du keine administrativen Rechte auf dem PC hast auf dem du arbeitest wirds schwierig.

2.Je nachdem wie gut der Netzwerkadministrator in der Schule ist, werden alle Verbindungen gehend und kommen, gelogged.
selbst wenn es dir gelingt einen Zugang zu öffnen, glaube ich nicht das dies lang unentdeckt bleibt. Es könnte dir natürlich auch plötzlich passieren, dass der Lehrer hinter dir steht und dich beim surfen erwischt. Was für dich dann natürlich noch grösseren Ärger bedeutet.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:LAN

Beitragvon flash.killer » 16.01.2004, 13:35

Hier sind die Antworten auf deine Fragen:

1.) ja
2.)jeder Rechner hat eine feste IP Adresse
3.)Microsoft Windows XP Professional
4.)siehe 3.
5.) Ja und nein wenn ich sie brauche, kann ich sie mir besorgen

Ich hoffe du kannst mir bei meinem Problem helfen
flash.killer
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2004, 18:00

Re:LAN

Beitragvon admin » 18.01.2004, 11:01

;D

dir muss klar sein, dass bei Entdeckung du richtig Probleme mit deiner Schule/Lehrer bekommen kannst.

Ändere die Einstellungen, mit Adminstratoren Rechten so um, das du die IP-Adresse und Rechnername von einem ungenutzten Rechner bei euch im Klassenzimmer verwendest.
Du bootest den ungenutzten Rechner hoch und gibts unter der Eingabeaufforderung erst cmd dann ipconfig /all ein. Du notierst dir den Rechnernamen und die IP-Adresse. Dann gibst du an deinem Rechner unter SYSTEMSTEUERUNG - NETZWERKUMGEBUNG - TCP/IP die notierten Einstellungen ein und bootest den Rechner neu. Es sollte dann funktionieren.

Falls kein ungenutzter Rechner zu Verfügung steht erhöhe die IP deines Rechners um eins und ändere deinen Rechnernamen so um, dass er den Namenskonventionen eurer Schule entspricht. Würde sonst in den Weblogs zu schnell auffallen.

!!! Ich kann keine Garantie übernehmen das es funktioniert und dir sollte klar sein, dass dies für dich bei Entdeckung Strafen nach sich ziehen kann!!!!!!!
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:LAN

Beitragvon flash.killer » 18.01.2004, 13:06

Danke admin ;D
flash.killer
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2004, 18:00


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron