mal was zum überlegen

wenn euer Post nicht in eine bestehende Kategorie passt einfach hier posten.

mal was zum überlegen

Beitragvon Jazzy » 16.05.2004, 21:59

Hallo,

entbinden bedeuted, dass ein Kind vom Mutterleib getrennt wird, die Bindung also aufgelöst wird, deshalb heisst es entbinden.
Wenn man(n) einer Frau die Jungfräulichkeit nimmt, dann entjungfert man(n) sie, auch hier wird ent zur Negierung benutzt.
Dasselbe haben wir bei Enthauptung, Entkräftung, Entschuldigung, Entwürdigung, etc.

Wenn ich etwas entleere müsste ich folglich etwas füllen, laut Duden ist das aber nicht so, man leert tatsächlich was, obwohl ich es scheinbar mit ent negiert habe. Dasselbe haben wir bei entfernen.

Wieso? Ist die Deutsche Sprache denn kein bisschen konsequent? Mal bedeuted ent eine Negierung und mal nicht? Kann das sein? ::)
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Re:mal was zum überlegen

Beitragvon admin » 17.05.2004, 07:44

:)

interessant. Was noch fehlt ist die doppelte Negierung. Giebt es in keiner anderen Sprache.

=> doppelte Negierung hebt sich auf

Ich habe heute nicht nicht wirklich etwas gearbeitet.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:mal was zum überlegen

Beitragvon hisch » 17.05.2004, 15:17

ihr mit euren wortspielen :) aber nichts desto trotz ;D
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Re:mal was zum überlegen

Beitragvon Jazzy » 17.05.2004, 16:50

hey leute das isn ernstes thema :-\
hätte mich deswegen mit meinem freund beinahe geprügelt.
hatte zu ihm gesagt ich geh ma für kleine mädchen zum ENTleeren aufs klöchen und als ich wieder kam fings an.
ENt ist doch was negatives, dh du hast deine blase voll gemacht und nicht leer.
der wollte mir absolut nicht glauben das ENTleeren wirklich leer machen heisst und nicht was anderes (konnte ihm später den beweis aber zeigen, dass ich recht hatte ;D ).
na jedenfalls sind wir erst ma so auf das durchaus interessante thema gekommen.
wenn man so überlegt ist es schon merkwürdig, wie die deutsche sprache so aufgebaut ist ???
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg


Zurück zu News und andere Nettigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron