Microsoft: Kein Sicherheits-Update für Privatnutzer

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

Microsoft: Kein Sicherheits-Update für Privatnutzer

Beitragvon admin » 06.11.2004, 14:29

Laut einer Ankündigung von Microsoft soll in der nächsten Woche allein der "Internet Security and Acceleration"-Server (ISA) mit einem Sicherheits-Update versorgt werden. Die Aktualisierung stuft der Hersteller als "wichtig" ein. Über Patches für andere Microsoft-Programme gibt es derzeit keine Angaben.

Der größte Software-Hersteller der Welt will nach eigener Aussage in Zukunft regelmäßig eine Vorschau auf neue Sicherheits-Updates eines Monats liefern. Die Programm-Aktualisierungen sollen so für Unternehmen und Privatanwender besser vorauszuplanen sein.

Der in englischer Sprache angebotene Service ist unter
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!
abrufbar. Ab Dezember gibt es dann die Möglichkeit für Anwender und Firmen, sich die Vorausschau per E-Mail schicken zu lassen.

Microsofts Vorstandschef Steve Ballmer hatte zuvor gegenüber der "WirtschaftsWoche" Pläne offenbart, nach denen Windows-Updates nur noch an Benutzer aktivierter Software-Produkte verteilt werden sollen. Damit wolle Microsoft die Verbreitung von Raubkopien seiner Programme eindämmen.


Quelle:
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron