Netzwerk mit WLAN

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

Netzwerk mit WLAN

Beitragvon Jan » 08.02.2004, 19:59

Hi, habe mich am Wochenende am Einrichten eines WLAN
Netzwerkes unter Windows XP versucht und bin leider nicht
erfolgreich.

Ich nutze einen Desktop mit Netzwerkkarte sowie ein
Centrino Notebook Samsung X10 (mit integrierter drahtloser
Netzwerkkarte). Als WLAN Router nutze ich einen Netgear
WGT 624. Beide Rechner können unabhängig voneinander eine
Internetverbindung aufbauen, d.h. sie kommunizieren mit
dem Router.

Der gegenseitige Zugriff auf die Rechner ist jedoch nicht
möglich. Auf dem Desktop sehe ich zwar noch den Namen des
Netzwerkes, jedoch keine zugeordneten Rechner. Sobald ich
versuche auf das Netzwerk zuzugreifen erfolgt die Meldung:
"Auf [Netzwerkname] kann nicht zugegriffen werden. Sie
haben evtl. keine Berechtigung ... Die Lister der Server
in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar."

Beim Notebook sehe ich nicht einmal den Netzwerknamen.
Versuche ich mir in Netzwerkumgebung die
Arbeitsgruppencomputer anzeigen zu lassen erscheint
dieselbe Meldung. Das Pingen funktioniert in keine
Richtung. Die Microsoft Firewalls habe ich bei beiden
Rechnern deaktiviert (weiterhin geschützt durch Norton).

Was kann icht tun? Gruß, Jan ??? ???
Jan
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2004, 19:44

Re:Netzwerk mit WLAN

Beitragvon admin » 08.02.2004, 20:23

Hallo Jan,

deine Fehlerbeschreibung ist sehr gut. :D

Hast du es mal probiert wenn Norton deaktiviert ist?
=>den jeweils anderen Rechner anzupingen.

Was mich stutzig macht ist das es dir nicht mal möglich ist
den jeweils anderen Rechner im Netzwerk anzupingen.
Lässt sich der Router anpingen?
Welche IP Konstellation liegt bei dir im Netzwerk vor?




Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:Netzwerk mit WLAN

Beitragvon Jan » 08.02.2004, 22:11

Danke für Deine schnelle Antwort. Zu Deinen Tips:
(1) Habe die Norton Firewall gerade kurz deaktiviert und konnte meinen Rechner anpingen. Dies scheint damit das Problem zu sein, wobei die Lösung nicht sonderlich befriedigt. Wie soll ich mein System zukünftig schützen?
(2) Den Router kann ich anpingen (auch bei eingeschalteter Firewall).
(3) Meine Konfiguration ->
Router : 192.168.0.1 // 255.255.255.0
PC1 : 192.168.0.11 // 255.255.255.0 // Gateway: 192.168.0.1
PC2 : 192.168.0.03 // 255.255.255.0 // Gateway: 192.168.0.1
Hast Du einen Tip - insbesondere zu (1)?

Gruß, Jan
Jan
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2004, 19:44

Re:Netzwerk mit WLAN

Beitragvon admin » 08.02.2004, 22:37

Leider verwende ich nicht die Norton Firewall. Meines
wissens sollte es eine Funktion geben, die den lokale Netzwerk die Kommunkikation erlaubt.

Ist auf jedenfall bei Sygate und Outpost der Fall.



Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:Netzwerk mit WLAN

Beitragvon Jan » 19.02.2004, 19:47

Hi, nach meinem Versuch, das Netzwerk zu installieren und den dabei gesendeten Hilferuf an die Internet Öffentlichkeit. werde ich mit merkwürdigen e-mails (inkl. infizierten Dateianhängen) bombardiert. Kann dies damit zusammenhängen, dass ich darüber berichtete, dass ich meine Friewall kurzzeitig abgeschaltet habe (die zwischenzeitlich natürlich schon lange wieder aktiviert ist) und damit ggfs. als potentielles Opfer identifiziert wurde? Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen? Gruß, Jan
Jan
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2004, 19:44

Nächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron