Schlüpfrige Mail enthält Spion

hier können Fragen zu Anwendungen gestellt werden

Moderator: Global Moderator

Schlüpfrige Mail enthält Spion

Beitragvon hisch » 28.11.2003, 21:00

Die Sicherheits-Experten von Symantec warnen vor dem neuen Trojaner "Sysbug". Der Datenspion verbreitet sich per Mail und verspricht Nackfotos, damit unerfahrene Nutzer auf die Mail-Beilage klicken und den Bösewicht starten. Die infizierte Postsendung ist an der Betreffzeile "Re(2) Mary" zu erkennen.

Einladung für Spammer
Wird der Anhang mit dem Namen "Privat.zip" ausgeführt, öffnet Sysbug einen Zugang zum Internet (Port 5555) und wartet auf Anweisungen seines Programmierers. Derweil durchforstet der Schädling die Festplatte gezielt nach Mail-Adressen. Auf diese Weise gelangen Spammer an die Kontakt-Daten, was mittelfristig eine neue Spamwelle auslösen dürfte.

Schutz vor Trojanern
Spionage-Programme verbreiten sich bevorzugt über manipulierte Internet-Seiten oder Mail-Würmer. Jeder Nutzer sollte seinen Rechner daher durch eine Firewall und ein Virenschutzprogramm schützen. Wichtig ist dabei auch die regelmäßige Aktualisierung der Signatur-Dateien, damit sich die Schutzprogramme auf aktuellem Stand befinden.

Gruß euer Pentragon
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Zurück zu allgemeine Anwendungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron