US-Popsängerin Madonna nennt sich künftig Esther

wenn euer Post nicht in eine bestehende Kategorie passt einfach hier posten.

US-Popsängerin Madonna nennt sich künftig Esther

Beitragvon hisch » 18.06.2004, 19:32

Los Angeles (Reuters) - US-Popsängerin Madonna will nach Jahrzehnten der schrillen Auftritte brav werden und nimmt dazu den Namen der biblischen Königin Esther an.

Esther fasziniere sie, seit sie sich mit der jüdischen Mystik der Kabbala-Lehre beschäftige, sagte die katholisch erzogene Madonna in einem Interview des Fernsehsenders ABC, das am Freitag ausgestrahlt werden sollte. Durch den neuen Namen wolle sie sich jedoch nicht von ihrer Mutter distanzieren, nach der sie Madonna Louise Veronica Ciccone getauft wurde und die sehr früh an Krebs gestorben war.

"Mit dem neuen Namen verleugne ich auf keinen Fall meine Mutter. Ich wollte einfach die Energie eines anderen Namens spüren", betonte die 45-jährige Mutter zweier Kinder. Zuletzt hatte sie Schlagzeilen gemacht, als sie auf offener Bühne die amerikanische Sängerin Britney Spears küsste.

"Wissen Sie, ich habe die vergangenen zehn Jahre damit verbracht, mich auszuziehen, fotografiert zu werden, vor laufender Kamera zu fluchen - solche Sachen eben. Ich bedauere das nicht, aber heutzutage zieht sich einfach jeder aus. Was soll denn da noch kommen?", sagte Madonna, die vor 20 Jahren mit Hits wie "Like a Virgin" und "Material Girl" bekannt geworden war. Den Vorwurf, sie widme sich der Kabbala nur, weil die mystische Lehre unter den Prominenten gerade populär sei, wies sie zurück. "Ich meine es sehr ernst damit", sagte sie.


quelle reuters deutschland
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Zurück zu News und andere Nettigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste