vb.net und das listbox problem

hier können Fragen zu Anwendungen gestellt werden

Moderator: Global Moderator

Beitragvon g3kUr0 » 12.07.2004, 20:16

du meinst das zurüchschreiben inne datenbank??

sollte kein ding sein, wenn du statt einem DataReader-Objekt ein DataAdapter-Objekt nimmst.
Benutzeravatar
g3kUr0
Newbie
 
Beiträge: 48
Registriert: 22.06.2004, 18:30
Wohnort: wob

Beitragvon Jazzy » 12.07.2004, 20:17

ja, aber dat funzt nich so wie es soll...
naja morgen geht erstma schulung weiter und wenn ich dann ma zeit hab, guck ich nochma in ruhe
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Jazzy » 13.07.2004, 09:19

so, damit nu jeder weiss was ich genau gemacht habe.
aber bevor ich die lösung poste, muss ich dazu sagen, dass ich von der textdatei nun zu einer access datenbank gewechselt bin.
es geht damit doch wesentlich leichter (abgesehn von dem zurückschreiben in die datenbank).

hier nun die lösung, wie ich aus einer datenbank (access) daten in eine listbox in vb.net bekomme:


Dim conDB As New OleDbConnection
Dim datRead As OleDbDataReader

conDB.ConnectionString = "Jet OLEDB:Global Partial Bulk Ops=2;Jet OLEDB:Registry Path=;Jet OLEDB:Database L" & _
"ocking Mode=0;Jet OLEDB:Database Password=;Data Source=""G:\kleineSpielerei\" & _
"kleineSpielerei\Buch.mdb"";Password=;Jet OLEDB:Engine Type=5;Jet OLED" & _
"B:Global Bulk Transactions=1;Provider=""Microsoft.Jet.OLEDB.4.0"";Jet OLEDB:System" & _
" database=;Jet OLEDB:SFP=False;Extended Properties=;Mode=Read;Jet OLEDB:New Data" & _
"base Password=;Jet OLEDB:Create System Database=False;Jet OLEDB:Don't Copy Local" & _
"e on Compact=False;Jet OLEDB:Compact Without Replica Repair=False;User ID=Admin;" & _
"Jet OLEDB:Encrypt Database=False"

conDB.Open()

Dim commDB As New OleDbCommand

With commDB
.Connection = conDB
.CommandText = "SELECT * FROM Buch ORDER BY BuchNr"
End With

datRead = commDB.ExecuteReader

'Schreiben in die Listbox
Do Until datRead.Read = False
lstAusgabe.Items.Add(datRead("Titel").ToString)
Loop
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon g3kUr0 » 13.07.2004, 10:55

die klicki-bunti lösung kann ich dir grob mal hier reinschreiben:

1. OleDBDataAdapter-Objekt auf formular ziehen.
2. mit assistenten das objekt konfigurieren
2.1 verbindung zur db auswählen
2.2 tabelle bzw tabellen für die abfrage auswählen
2.3 Statements (select, insert, update, delete) generieren lassen
3. rechtsklick auf objekt in der form und DataSet generieren lassen
4. der dataAdapter hat die methoden fill und update. mit fill holt man die daten aus der db und schreibt sie ins DataSet, mit update macht man einen abgleich zwischen db und DataSet (also auch neue datensätze im DataSet werden inne db geschrieben)
5. in deiner anwendung arbeitest du nur mit dem DataSet

** Das DataSet ist eine Kopie der Struktur der DB im Arbeitsspeicher

Ich hoffe ich hab' in der Erklärung nix vergessen, konnte das nämlich nicht ausprobieren (hab hier kein .net).

wenn du die klicki-bunti lösung fertig hast, kannste dir ja den generierten quellcode anschauen und so umstellen, das dieser vernüftig aussieht.

ansonsten schau mal hier
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!

da gibts verschiedene "openbooks", auch eins zu vb .net .
Benutzeravatar
g3kUr0
Newbie
 
Beiträge: 48
Registriert: 22.06.2004, 18:30
Wohnort: wob

Vorherige

Zurück zu allgemeine Anwendungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron