vb.net und das listbox problem

hier können Fragen zu Anwendungen gestellt werden

Moderator: Global Moderator

vb.net und das listbox problem

Beitragvon Jazzy » 29.06.2004, 14:37

hi leutz, ja ich mal wieder mit nem problem 8)

bin hier grad n bissl am vb.net programmieren und hab da ne listbox
ich möchte, wenn der user doppelklick auf eine zeile in der listbox macht, eine neue form öffnen mit zusätzlichen infos
das öffnen ist nicht das problem, das problem is, das ich nicht weiss wie ich die if abfrage stellen soll
also so ungefähr

wenn (if) doppelklick auf einen eintrag in der listbox dann mache dies und jenes...

hoffe ihr versteht mein problem und könnt mir helfen
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

sei mir nicht bös aber ???? vb.net ???

Beitragvon admin » 29.06.2004, 14:51

sei mir nicht bös aber ???? vb.net ??? => VisualBasic

Stell mal Fragen in C oder perl. Die könnt ich dir, ich glaubs wenigstens zu wissen :wink:, beantworten aber vb.net.

Ich glaub ich hab den Mund etwas vollgenommen. So wie ich Jazzy kenne lässt sie sich sobald C oder perl drankommt, bestimmt ne schwierige Frage einfallen. :runningdog:

vielleicht weiss ja einer der 5 anderen Stammboardbesucher etwas darüber. :scherzkeks:


dass soll aber nicht heissen dass vb.net nichts taugt
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Beitragvon Jazzy » 29.06.2004, 14:55

:lol:
naja, wenn du ne woche schulung in vb.net hattest und nu irgendwelche übungen mit machen sollst, aber diese doofen microsoft übungen nicht machen willst, weil die einfach *kacke* sind, lässt man sich natürlich vor lauter langeweile *g* was einfallen

nee aber mal im ernst, normalerweise komm ich ja sobald ich hier ne frage gepostet habe selber auf die lösung, aber bis jetzt siehts mies aus :cry:

C oder pearl? hmm...muss ich mir mal anschauen
nur nebenbei, welche programmiersprachen beherrscht du denn?
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon g3kUr0 » 29.06.2004, 15:02

vielleicht so:

Private Sub ListBox1_DoubleClick(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles ListBox1.DoubleClick

Select Case Me.ListBox1.SelectedItem
Case "Katze"
MessageBox.Show("Miau")
Case "Hund"
MessageBox.Show("WauWau")
Case "Schwein"
MessageBox.Show("Gruns")
Case "Maus"
MessageBox.Show("Pips")
Case "Fliege"
MessageBox.Show("Summ")
Case "Hummel"
MessageBox.Show("LautSumm")
Case "Renozeros"
MessageBox.Show("Keine Ahnung was das macht!")
End Select

End Sub

ist zwar jetzt keine if-anweisung, aber so könnte es auch gehen! statt der messagebox nur nen fenster öffnen. :wink:

kannst auch die anwendung haben, wenn du willst.
Benutzeravatar
g3kUr0
Newbie
 
Beiträge: 48
Registriert: 22.06.2004, 18:30
Wohnort: wob

Beitragvon Jazzy » 29.06.2004, 15:11

*g* soweit war ich auch schon, aber case nützt mir hier absolut nix
brauche diese if abfrage ob ich will oder nicht

will nämlich nach der abfrage was aus ner textdatei lesen
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Nächste

Zurück zu allgemeine Anwendungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron