Virus Warnung

In dieser Kategorie findet ihr aktuelle Infos über Viren Trojaner Würmer natürlich auch Möglichkeiten/Programme und Tips diese wieder loszuwerden

Moderator: hisch

Re:Virus Warnung

Beitragvon hisch » 10.02.2004, 15:58

MyDoom-Nachfolger: Späte Rache an Microsoft?
Auch das noch! Kaum scheint der an Heftigkeit bislang einzigartig geführte Wurm-Angriff überstanden, stürmen jetzt Cyber-Hooligans in die von MyDoom geschlagenen Breschen. Die neuen Würmer heißen "Doomjuice" und "Deadhat", bringen ebenfalls nicht Gutes und sind im Gegensatz zu ihrem Vorgänger auf die Eroberung von mit MyDoom infizierten PCs spezialisiert.


Microsoft schwer erreichbar
Wie die B-Variante von MyDoom hat es Doomjuice besonders auf Microsoft abgesehen. Der Virus versucht, die Server des Software-Konzerns mit massenhaften Anfragen lahmzulegen. Anders als MyDoom.B scheint dies Doomjuice zumindest teilweise gelungen zu sein. Die Seite microsoft.com war am gestrigen Montag vormittag nicht zu erreichen. Der amerikanische Internet-Dienstleister Netcraft sieht Doomjuice als wahrscheinlichen Verursacher für die Ausfälle.
Auf den Spuren von MyDoom
Die MyDoom-Nachfolger suchen nach entsprechenden Einfallstüren, die der Killer-Wurm geöffnet hat und schleusen sich so auf bereits befallene Systeme ein. Neben der Verbreitung über die MyDoom-Hintertür nutzt der Deadhat-Wurm zusätzlich die Dateien-Tauschbörse SoulSeek, um sich darüber ebenfalls zu verbreiten.


Per Klopfzeichen durchs Netz
Der zweite im Bunde, Doomjuice, generiert zufällige IP-Adressen und prüft, ob er damit eine MyDoom-Hintertür öffnen kann. Findet er einen solchen angreifbaren PC, übermittelt Doomjuice seinen Wurm-Code. Dort wartet schon MyDoom auf ihn, der den Code in Empfang nimmt, automatisch ausführt und somit den Computer mit seinem Nachfolge-Wurm Doomjuice infiziert.


Deadhat schaltet Schutzprogramme aus
Um sich möglichst ungestört im weltweiten Netz verbreiten zu können, schaltet Deadhat kurzerhand laufende Virenscanner und Firewall-Software ab. Sobald der Wurm installiert ist, fahndet er nach entsprechenden Einfallstüren, die der MyDoom-Wurm geöffnet hat und schleust sich so auf bereits befallene Systeme ein.


Keine Verbreitung über eMails
Auch Doomjuice nutzt die geöffneten Hintertüren auf mit MyDoom infizierten Rechnern und verbreitet sich so automatisch im Internet. Eine Verbreitungsroutine wie die ersten beiden MyDoom-Würmer per eMail kennen die aktuellen Schädlinge nicht.


Microsoft: Hilfe bei Wurminfektion
Auch das Software-Unternehmen Microsoft hat mittlerweile reagiert und das kostenlose Beseitigungs-Tool entsprechend auf "Doomjuice" erweitert. Neben der Bereinigung eines infizierten PC ersetzt das Tool auch die "Hosts"-Datei, mit deren Hilfe die B-Version des MyDoom-Wurms den Zugriff auf die Microsoft-Website und die Internet-Präsenzen von Antivirus-Herstellern blockieren wollte. Das Beseitigungs-Programm funktioniert laut Microsoft nur unter Windows 2000 und XP. Wer sich nicht sicher ist, ob sein PC mit MyDoom infiziert ist, sollte dies unbedingt überprüfen.
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Re:Virus Warnung

Beitragvon Jazzy » 10.02.2004, 19:13

nur mal ne frage:

was richten diese viren/würmer eigentlich an? :-\
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Re:Virus Warnung

Beitragvon hisch » 10.02.2004, 21:43

Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!


hier habe ich ein link der dich auf eine 1.4 mb große pdf datei verweist dort ist sehr ausfürlich beschrieben wie solche würmer ein teil deiner bandbreite klaut und für sich nutzt
In diesem Buch werden die verschiedenen Arten von Computerviren, die Schäden, die sie verursachen, und die Methoden, wie man eine Infektion verhindert, erläutert.

und hier noch die top ten der aktuellen viren
1 Neu W32/MyDoom-A

25.1%

2 Neu W32/Bagle-A

16.3%

3 1 W32/Sober-C

9.9%

4 3 W32/Dumaru-A

5.3%

5 4 W32/Mimail-J

3.1%

6 Wiedereinstieg W32/Mimail-A

2.7%

7 2 W32/Mimail-K

2.6%

8 5 W32/Mimail-C

2.2%

9 6= W32/Mimail-I

1.0%

10 8 W32/Klez-H

0.8%

Sonstige 31.0%


Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Re:Virus Warnung

Beitragvon Jazzy » 11.02.2004, 09:27

thx,
und wieder bin ich ein bissl schlauer geworden ;D

diesen link kann man auch gut unter ebooks einfügen,
werds auch gleich mal machen ;)
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Re:Virus Warnung

Beitragvon hisch » 11.02.2004, 21:24

Microsoft warnt vor ernstem Sicherheitsproblem

Microsoft kommt nicht aus den Schlagzeilen. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage warnt der Softwareriese vor einer "kritischen" Sicherheitslücke in seinem Betriebssystem Windows: Hacker können die Panne nutzen, um Rechner vollständig zu übernehmen, Daten löschen oder die Rechner für Attacken auf andere Computer zu nutzen. Das Unternehmen fordert alle Nutzer seiner Betriebssysteme auf, die nötigen Updates herunterzuladen, um sich vor Hackerangriffen zu schützen. "Kritisch" ist im Wertungssystem von Microsoft die höchste Gefahrenstufe.

Das "Sicherheitsupdate für Windows XP: KB828028" schließt ein Sicherheitsloch in der Microsoft ASN.1 Library, das Angreifern das Ausführen von beliebigem Code ermöglichen könnte.

Der Download-Link führt Sie direkt auf die Hersteller-Seiten. Von dort aus können Sie den Download starten und erhalten weitere Informationen zum Programm.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=0CC30297-D4AE-48E9-ACD0-1343D89CCBBA

Systemanforderungen
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP

Windows XP
ist 314 kb groß
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

VorherigeNächste

Zurück zu Alles rund um Viren Trojaner Würmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron