Wer wenig verdient, raucht mehr ????

wenn euer Post nicht in eine bestehende Kategorie passt einfach hier posten.

Wer wenig verdient, raucht mehr ????

Beitragvon hisch » 21.05.2004, 12:04

Menschen mit wenig Einkommen und niedrigem Bildungsstand rauchen mehr als gut Verdienende. Der soziale Unterschied beim Griff zur Zigarrette ist schon bei jungen Erwachsenen deutlich: 64 Prozent der 18- bis 19-Jährigen Hauptschüler rauchen. Damit liegt der Raucheranteil in dieser Gruppe um 25 Prozent höher als bei gleichaltrigen Gymnasiasten. Diese Zahlen hat das Deutschen Krebsforschungszentrum (DKZ) vorgestellt.

Bis zu 20 Prozent des Einkommens für Tabak
Durchschnittlich 5,5 Prozent des Einkommens wird in deutschen Privathaushalten für Tabakwaren ausgegeben. In einkommensschwachen Gruppen und vor allem bei Alleinerziehenden kann dieser Ausgabenanteil bis zu 20 Prozent betragen. Während 43 Prozent aller Männer mit einem Haushaltsnettoeinkommen von unter 730 Euro pro Monat rauchen, sind dies nur 23 Prozent aller Männer in der höchsten Einkommensgruppe mit 3.350 Euro und mehr.
Ärzte und Professoren rauchen wenig
Große Unterschiede gibt es auch beim Rauchverhalten zwischen den verschiedenen Berufsgruppen: Männer in einfachen manuellen Berufen und Frauen in einfachen Dienstleistungsberufen rauchen im Vergleich zu Personen in anderen Berufsgruppen am häufigsten (bis zu 50 Prozent), dagegen rauchen nur etwa 15 Prozent der Gymnasial- und Hochschullehrer sowie der Ärzte. Das DKZ fordert deshalb, die Werbemaßnahmen gegen das Rauchen gezielt auf schwächer Verdienende auszurichten. Auch die Erhöhung der Tabaksteuer sei sinnvoll, da diese Maßnahme besonders starken Einfluss auf Raucher in unteren Einkommensschichten hat: Eine zehnprozentige Steuererhöhung bewirkt einen 13-prozentigen Rückgang des Rauchens bei Personen mit Niedrigeinkommen im Vergleich zu vier Prozent bei der Gesamtbevölkerung.



Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Re:Wer wenig verdient, raucht mehr ????

Beitragvon admin » 22.05.2004, 08:01

;)

Quelle???

da mag schon was dran sein. Es giebt natürlich auch viel mehr schlechter Verdienende als Besserverdienende.

Man sollte aber auch nicht ausser acht lassen, das der Staat auf die Einnahmen aus der Tabaksteuer angewiesen ist. Die belaufen sich pro Jahr auf ca. 10 Milliarden Euro.

Es sollte einem zu denken geben, das Anfang 2003 eine Erhöhung des Schachtelpreises auf 4Euro (mit Inhalt 19Zigaretten) geplant war. Erst als Experten darauf hingewiesen haben das die Erhöhung zu keinen Mehreinnahmen führen würde, wurde sich für eine Staffelerhöhung entschieden.

Das ist wohl Beweis genug das es dem Staat nicht um die erzieherische Wirkung geht, sonder einfach ums GELD.

Dem Staat muss doch daran gelegen sein das die Leute schon früh ABKRATZEN. Sagen wir mal mit 67. Wer mal den Faktor Rente mit einbezieht.
Admin
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt. Eugen Roth
admin
Administrator
 
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2003, 20:36

Re:Wer wenig verdient, raucht mehr ????

Beitragvon hisch » 22.05.2004, 11:53

quelle ist stuttgarter tagblatt
da hast du schon recht das es eh mehr "schlechtverdiener" git als besserverdiener
ach ja die wollen ja eh den automatenpreis wieder auf 3 € absenken und weniger kippen reintun da sich der automatenabsatz um di 30 % verringert hat
noch was anderes am rande
mit wen haben die diese umfrage gemacht ???
(vorm arbeitsamt ;D ;D ;D ;D ;D)
also spaß beiseite
rauchen ist eh nicht gesund
lieber f....... (fischen) ;D
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???

Re:Wer wenig verdient, raucht mehr ????

Beitragvon Jazzy » 23.05.2004, 15:36

::)
öhm, ich verdien auch net grade viel, aber macht mich sowas deswegen gleich zum raucher?
ich denk wohl nicht.
meiner meinung nach, kann man nicht alles aufs wenig geld verdienen schieben, es kann andere ursachen haben, das leute rauchen (um einfach nur "cool" zu wirken).
also ich bin stolzer nichtraucher seit 20 jahren und auch wenn ich wenig geld habe greife ich nicht gleich zum glimmstengel
::)
Jazzy
Sr. Member
 
Beiträge: 281
Registriert: 10.01.2004, 12:12
Wohnort: Wolfsburg

Re:Wer wenig verdient, raucht mehr ????

Beitragvon hisch » 23.05.2004, 20:51

wer von uns hat den überhaupt viel geld ???
Besuch mal meine Homepage
http://www.pentragon.de.ms

Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkel zu treiben,
Und ewig zu binden.

Bild
Benutzeravatar
hisch
phpBB God
 
Beiträge: 1190
Registriert: 28.01.2003, 23:58
Wohnort: weis nix oder Irgendwo wie???


Zurück zu News und andere Nettigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste