WinXP nutzt nicht den vollen L2 Cache

Tip: Fragen können besser beantwortet werden wenn sie detailliert formuliert sind.

Moderator: Global Moderator

WinXP nutzt nicht den vollen L2 Cache

Beitragvon Gast » 13.05.2003, 09:42

;D
.::Volle Kapazität des L2-Caches der CPU unter Windows NT/2000/XP nutzen


Vorwort


Windows NT/2000/XP nutzt den L2-Cache der auf dem CPU angebracht ist leider in der Standart-Konfiguration nicht komplett aus. Mit einem winzigen Eingriff in die Registry können Sie dieses Defizit aber sehr leicht beseitigen.

Autor: Andreas Haerter
Veröffentlicht von: Andreas Haerter
Stand: 24.02.02
Version: 1.2
Website:
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!

Kontakt:
Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum Links sehen!
Registriere dich oder logge dich ein!




Inhalt


I) Was benötige ich?
II) Wie kann ich den L2-Cache nutzen?



I) Was benötige ich


Sie müssen nur wissen wie groß der L2-Cache Ihres Prozessors ist. Pentium II/III/IV Systeme haben normal 512KB L2-Cache. AMD Athlon Systeme haben in der Regel 256KB. Informieren Sie sich am besten nochmal auf den Hertellerseiten.
AMD Benutzer können auch dieses kleine Tool von AMD benutzen, um alles über die CPU zu erfahren:
Download CPUInfo.exe (32KB)

PS: Keine Angst, wenn Sie sich nicht sicher sind! Wenn Sie einen falschen Wert in der Registry eingeben passiert NICHTS. Ihr System wird nicht langsamer, instabil oder unzuverlässig. Es wird aber auch nicht getuned.




II) Wie kann ich den L2-Cache nutzen?


Starten Sie Regedit (Start\Ausführen: regedit eintippen). Dort suchen Sie folgenden Pfad heraus:
"Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\SessionManager\Memory Management"
Dort liegt der DWORD-Wert "SecondLevelDataCache". In diesem müssen Sie nun den Wert entsprechend Ihres CPUs abändern (Rechte Maustaste\Ändern). Bei normalen Pentium II/III/IV Systemen (512KB L2-Cache) muss der Wert 200 eingetragen werden, bei normalen AMD Athlon-Systemen (256KB L2-Cache) der Wert 100. Bei 1024kb L2-Cache müsste folglich 400 eingetragen werden. Jetzt müssen Sie noch einmal Neustarten und der Cache wird genutzt.
Gast
 

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron